Über den schwedischen Autor Kjell Eriksson:

Kjell Eriksson wurde 1953 in Uppsala, Schweden, geboren und ist leidenschäftlicher Gärtner. Eriksson hat Erfahrungen in mehreren Berufen gesammelt, ist in der Politik tätig und lebt in der Nähe von Uppsala.

Für seinen ersten Kriminalroman um die Ermittlerin Ann Lindell „Den upplysta stigen“ erhielt er 1999 den schwedischen „Krimipreis für Debütanten“. Sein Roman „Der Tote im Schnee“ wurde zum „Kriminalroman des Jahres 2002“ gekürt, eine Ehrung, die bereits Autoren wie Liza Marklund, Henning Mankell und Håkan Nesser bekommen hatten.

Die etwas chaotische Ann Lindell ist die Serienheldin von Kjell Eriksson. Leider wurden bisher erst sieben der Ann Lindell-Krimis übersetzt und ausgerechnet die beiden ersten Bände, „Den upplysta stigen“ und „Jorden må rämna“ sind nicht auf deutsch erschienen.

Die Ann Lindell-Reihe von Kjell Eriksson:

Ann Lindell-Reihe von Kjell ErikssonJosefin Cederén und ihre Tochter Emily sind unterwegs in Uppsala-Näs, als beide von einem Auto erfaßt werden. Sie sind sofort tot. Untersuchungen der Polizeit am Unfallort ergeben, daß die Tat geplant war. Unter dringendem Mordverdacht steht Sven-Erik Cederén, der Ehemann und Vater.

Zwar schien die Ehe der Cederéns nicht besonders harmonisch gewesen zu sein, doch warum sollte der Mann seine Tochter umbringen, die er über alles liebte? Fieberhaft wird nach ihm gesucht – ohne Ergebnis. Hat sich Cederén nach der Tat ins Ausland abgesetzt?

Ann Lindell, Mitte Dreißig, ein bisschen unordentlich und ziemlich forsch, ist mit den Ergebnissen der Untersuchungskommission unzufrieden …

Ann Lindell-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia Hugendubel eBook.de

ProduktBewertung
Das Steinbett: Roman (Ein Fall für Ann Lindell 1) 7 Bewertungen
Der Tote im Schnee: Roman (Ein Fall für Ann Lindell 2) 10 Bewertungen
Nachtschwalbe: Roman (Ein Fall für Ann Lindell 3) 1 Bewertungen
Die grausamen Sterne der Nacht: Roman (Ein Fall für Ann Lindell 4) 6 Bewertungen
Rot wie Schnee - Schwarze Lügen, rotes Blut
keine vorhanden
Schwarze Lügen, rotes Blut: Ein Fall für Ann Lindell Kriminalroman 6 Bewertungen
Offenes Grab: Ein Fall für Ann Lindell Kriminalroman 2 Bewertungen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Krimis von Michael Hjorth und ... Über die schwedischen Autoren Hjorth und Hans Rosenfeldt: Michael Hjorth ist neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller zudem Filmproduzent, Hans Rosenfeldt ist Schauspieler und Mo...
Krimis von Maj Sjöwall & ... Über die schwedischen Autoren Maj Sjöwall & Per Wahlöö: Maj Sjöwall und Per Wahlöö waren ein schwedisches Autorenduo- und Paar. Wahlöö wurde 1926 geboren und starb 1975 an Kre...
Krimis von Henning Mankell in ... Anmerkung: Auf dieser Seite stellen wir die Wallander-Reihe und weitere Krimis vor. Hier findet Ihr die anderen Romane von Mankell und hier seine Jugendbücher. Es wurden auch mehre...
Krimis von Barbara Voors in de... Über die schwedische Autorin Barbara Voors: Barbara Voors wurde 1967 in Stockholm geboren. Sie lebte mit ihren Eltern, ein Holländer und eine Schwedin, eine Zeitlang im Iran, im A...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close