Update: Am 29. Mai 2020 erscheint mit „Die Perlenfarm“ ein neuer Roman.

Über die schwedische Autorin Liza Marklund:

(Eva Elisabeth) Liza Marklund wurde am 9. September 1962 in Pålmark, Schweden geboren.

Annika Bengtzon-Krimis von Liza MarklundIhr erster Roman mit ihrer „Heldin“ Annika Bengtzon, Olympisches Feuer, wurde mit dem Poloni-Preis für das beste Debüt des Jahres 1998 ausgezeichnet und verkaufte sich insgesamt über eine halbe Million mal. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass sie die ersten 4000 Exemplare in Eigenregie drucken ließ und, weil die Buchhändler einen Verkauf ablehnten, den Vertrieb über Tankstellen laufen ließ.

Im Jahr 2000 gründete Liza Marklund dann zusammen mit dem Autor Jan Guillou und Ann-Marie Skarp einen eigenen Verlag namans Piratförlaget. Innerhalb kurzer Zeit hat sich der Pirat-Verlag zu einem erfolgreichen Unternehmen gemausert.

Wohl nicht zuletzt wegen der Besonderheit, dass der Verlag den Autoren, im Gegensatz zu den traditionellen Verlagen, eine größere Kontrolle über ihre Werke und dessen Vermarktung zugesteht.

Annika Bengtzon-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anmerkung: „Olympisches Feuer“ erschien als zwar als erster Roman der Reihe, spielt chronologisch aber nach „Prime Time“. Darum ist unsere Reihenfolge anders als die bei Amazon.

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Studio 6 (1999) » bestellen
  2. Paradies (2000) » bestellen
  3. Prime Time (2002) » bestellen
  4. Olympisches Feuer (1998) » bestellen
  5. Der Rote Wolf (2003) » bestellen
  6. Nobels Testament (2006) » bestellen
  7. Lebenslänglich (2007) » bestellen
  8. Kalter Süden (2008) » bestellen
  9. Weißer Tod (2011) » bestellen
  10. Jagd (2013) » bestellen
  11. Verletzlich (2015) » bestellen

Mia Eriksson-Romane in der richtigen Reihenfolge:


Andere Bücher von Liza Marklund:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.