Über dem norwegischen Autor Thomas Enger:

Thomas Enger wurde am 21. November 1973 in Oslo geboren und wuchs in Jessheim auf. Nach einem Sportstudium arbeitete er zunächst als Sportlehrer, besuchte anschließend jedoch in Stavanger die Universität, um Journalismus und Geschichte zu studieren. Später war Thomas Enger acht Jahre lang Redakteur bei einer Internet-Zeitung. 2010 erschien der erste Band der Henning Juul-Reihe Skinndød“ (dt. „sterblich“).

Henning Juul-Reihe von Thomas Enger:

Henning Juul-Reihe von Thomas EngerProtagonist Henning Juul ist Journalist, ein ziemlich guter sogar, aber er ist schwer traumatisiert. Seitdem er seinen sechs Jahre alten Sohn bei einem Brand nicht retten konnte, ist er gezeichnet, körperlich wie seelisch. Auch seine Ehe ist nach dem Brand zerbrochen, den Vater plagen Schuldgefühle, ob er seinen Sohn nicht hätte doch retten können. Die Trennung hat Juul noch nicht verarbeitet, er liebt seine Ex-Frau nach wie vor. Vor diesem Hintergrund beginnt er nach zweijähriger Auszeit wieder zu arbeiten. Schon die ersten Tage bescheren ihm einen grausamen Mord und bringen den Journalisten in eine brenzlige Situation. Parallel dazu erfährt der Leser immer mehr Details zum Tod von Juuls Sohn. Kein Unglück – sondern ein Anschlag, ist der Journalist im Verlauf der Buchreihe damit beschäftigt, den Mörder seines Kindes ausfindig zu machen. Die Geschichten um Henning Juul sind intelligent konzipiert und beschäftigen sich mit gesellschaftspolitischen Themen: Es geht um Ehrenmorde, Zuhälterei und um Geschehnisse aus der Zeit des Nationalsozialismus. Immer wieder glaubt Juul, dem Mörder seines Sohnes näher zu kommen, doch immer wieder lösen sich die Hinweise in Luft auf.

Thomas Enger beschreibt die Charaktere seiner Krimis überzeugend, allen voran ermittelt hier ein authentischer Henning Juul, der trotz der Tragödie um seinen Sohn nicht aufgibt, sich dem Leben zu stellen. Die Romane sind temporeich erzählt und mit unvorhersehbaren Wendungen ausgestattet. Rasant und facettenreich erweist sich dabei die komplexe Geschichte um die Aufklärung des Anschlags auf Juuls Sohn und entfaltet dabei einen ganz eigenen Spannungsbogen, der sich durch die gesamte Krimireihe zieht. Insgesamt schreibt Thomas Enger dem Journalisten packende Geschichten auf den Leib, die auch aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt werden, und in die seine Familie auch selbst hineingezogen wird.

Henning Juul-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia Hugendubel eBook.de

ProduktBewertung
Sterblich: Ein Henning-Juul-Roman (Henning-Juul-Romane 1) 54 Bewertungen
Vergiftet: Ein Henning-Juul-Roman (Henning-Juul-Romane 2) 39 Bewertungen
Verleumdet: Ein Henning-Juul-Roman (Henning-Juul-Romane 3) 21 Bewertungen
Gejagt: Ein Henning-Juul-Roman (Henning-Juul-Romane 4) 16 Bewertungen
Tödlich: Thriller (Henning-Juul-Romane 5) 10 Bewertungen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close