Update: Am 11. Dezember 2019 erscheint mit Schneetod der 5. Band der Dark Iceland-Reihe.

Über den isländischen Autor Ragnar Jónasson:

Ragnar Jónasson ist ein isländischer Schriftsteller, geboren 1976 in Reykjavik. Eigentlich Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Finanzen, unterrichtet er an der Reykjaviker Universität Urheberrecht. Mit 17 Jahren begann der große Agatha Christie-Fan, ihre Romane ins Isländische zu übersetzen und brachte es dabei immerhin auf vierzehn Übersetzungen. Darüber hinaus war Jónasson als Journalist tätig, schrieb mehrere preisgekrönte Kurzgeschichten und veröffentlichte 2010 sein erstes Buch. Er ist Mitgründer des ersten isländischen Krimifestivals und Mitglied der British Crime Writers Association.

Die Dark Iceland-Reihe von Ragnar Jónasson:

Dark Iceland-Reihe von Ragnar JónassonAri Thór Arason, ein junger Polizist, hat gerade erst seine Ausbildung abgeschlossen und soll nun ausgerechnet im winzigen Ort Siglufjörður im Norden Islands seinen ersten Job antreten. Doch der besteht vor allem aus Langeweile – in dem verschlafenen Nest ist einfach nichts los. Als Ari merkwürdige Anrufe von einer Frau bekommt, die sich bedroht fühlt, nimmt diese daher niemand ernst. Doch wenige Tage später geschieht ein tödlicher Unfall im örtlichen Theater, und kurz darauf wird eine Frau schwer verletzt gefunden.

Vermeintlich harmlos kommt der Auftakt der Dark Iceland-Reihe von Ragnar Jónasson daher, und oft erinnert die Herangehensweise der Romane an einen klassischen Whodunnit, vermischt mit skandinavischem Flair. Der erste Fall des jungen Polizisten bringt Risse in die vermeintliche Idylle des kleinen isländischen Dorfes, und Ari deckt so manches dunkle Geheimnis auf.

Weniger Thriller denn vor allem Krimi, sind die Bände der Dark Iceland-Reihe solide und langsam aufgebaute, doch durchaus spannend geschriebene Romane für Liebhaber des eher Klassischen. Ari ermittelt hartnäckig und ohne viel Technik und Schickschnack. Typisch skandinavisch sind die leisen Töne der Bücher, die häufig niedergedrückte Stimmung, das allgemein Trübe, das nicht nur durch das Wetter entsteht.

Eine große Rolle spielen die interessant und vielschichtig konstruierten Figuren der Romane. Ari beispielsweise: Ex-Theologie-Student, der plötzlich Polizist werden möchte und für seinen ersten Job sogar seine Freundin vor vollendete Tatsachen stellt. Dass es mit ihr aber später noch weitergeht, soviel sei hier verraten – mit ein Grund, warum es sich lohnt, die Reihe fortlaufend zu lesen, wenngleich sie in sich abgeschlossene Geschichten beinhaltet.

Dark Iceland-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

  1. Schneebraut » bestellen
  2. Todesnacht » bestellen
  3. Blindes Eis » bestellen
  4. Totenklippe » bestellen
  5. Schneetod » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.