Update: Am 13. Februar 2020 erscheint mit Der Todgeweihte der 3. Johan-Rokka-Roman.

Über die schwedische Autorin Gabriella Ullberg Westin:

Gabriella Ullberg Westin wurde 1973 in Hudiksvall in Nordschweden geboren – dem Ort, in dem heute ihre Geschichten spielen. Sie hat viele Jahre lang als Kommunikationsmanagerin in der Telekommunikationsbranche gearbeitet. Das Verbrechen faszinierte sie aber so sehr, dass sie schließlich Kriminologie studierte. Sie heiratete sogar einen Polizisten. Seit ihrer Schulzeit wusste Gabriella Ullberg Westin, dass sie Autorin werden wollte. Sie debütierte 2014 in einem, nach eigener Aussage, für Schweden recht neuen Genre, dem erotischen Kriminalroman. „Ensommerfugl“ ist bisher nicht auf Deutsch erschienen.

Die Johan-Rokka-Reihe von Gabriella Ullberg Westin:

Nach zwanzig Jahren in Stockholm kehrt Kriminalinspektor Johan Rokka zurück in seine Heimat, das beschauliche Hudiksvall. Dort muss er sich gleich mit einem Mordfall beschäftigen. Das Opfer ist die Frau eines alten Schulfreundes, und zu den Verdächtigen gehören ebenfalls alte Bekannte. Und auch sein zweiter Fall führt den Polizisten zurück in seine eigene Vergangenheit.

Gabriella Ullberg Westin erzählt ihre Geschichten aus wechselnden Perspektiven. Ein besonders einfacher Charakter ist Johan Rokka nicht, er wirkt bisweilen nicht einmal sehr sympathisch, sein Hintergrund ist nebulös. Um so interessanter sind die Einblicke, die uns die Autorin durch die Perspektivwechsel gewährt. Neben dem jeweils aktuellen Fall beschäftigt den Kriminalinspektor dabei immer auch seine eigene Vergangenheit in Hudiksvall. Sein Privatleben spielt in seine Arbeit hinein: Mal kennt er die Opfer, mal wird er an einen früheren Kriminalfall erinnert, der etwas mit ihm zu tun hatte.

In bisweilen komplexen Handlungssträngen erzählt Gabriella Ullberg Westin spannend und flüssig von einem Kommissar, der aus ganz eigenen Gründen die Großstadt für die Provinz aufgibt. Nicht nur er scheint Geheimnisse zu haben – dadurch entstehen viele Fragen, die sich zum Teil erst am Ende auflösen. Das hält den Spannungsbogen aufrecht und erlaubt den LeserInnen eine gute Portion des Mitratens.

Die Johan-Rokka-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

ProduktBewertung
Der Schmetterling: Schweden Krimi (Ein Johan-Rokka-Krimi 1) 96 Bewertungen
Der Läufer: Schweden Krimi Neuerscheinung 2019 (Ein Johan-Rokka-Krimi 2) 18 Bewertungen
Der Todgeweihte (Ein Johan-Rokka-Krimi 3)
keine vorhanden

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.