Über den norwegischen Autor Jo Nesbø:

Der norwegische Romanautor Jo Nesbø (*1960) ist auch Musiker. Die Affinität zur Literatur war aber immer da, seine Mutter ist Bibliothekarin. Nach einem kaufmännischen Studium war er Makler, Journalist und Sänger/Songwriter der Band Di Derre. Inzwischen lebt er von seinen Romanen, für die er vielfach ausgezeichnet wurde (Riverton-Preis, Glasnøkkelen-Preis, norwegischer Buchhandelspreis, Rivertonklubbens ærespris). Er konnte bislang etwa 20 Millionen Bücher verkaufen, die es inzwischen in 47 Sprachen gibt. Einige Bücher von dem Schriftsteller wurden verfilmt, darunter auch ein Roman der Reihe “Harry Hole”.

Die Harry Hole-Reihe von Jo Nesbø:

Harry Hole-Reihe von Jo NesbøJo Nesbø hat schon viele Bücher geschrieben, darunter auch preisgekrönte Kinderbücher, sein gegenwärtiger Bekanntheitsgrad basiert aber auf der Krimireihe “Harry Hole”. Dieser ist ein brillanter, aber unorthodox arbeitender Detektiv, womit Nesbø ein klassisches Klischee bedient, das aber seit ewigen Zeiten in der Literatur und im Film funktioniert. Verglichen wird Harry Hole unter anderem mit folgenden Vorlagen: Sherlock Holmes, Jules Maigret, Hercule Poirot, Nero Wolfe und Harry Bosch.

Jo Nesbø bezieht sich nach eigenen Worten am ehesten auf den letztgenannten Detektiv, einer Figur des Autos Michael Connelly. Dabei ist Harry Hole nie eine Kopie, der Autor hat für seinen Helden durchaus einen vollkommen eigenen Stil gefunden. Der Polizist arbeitet für das Oslo Crime Squad, ist Jahrgang 1965, stammt mütterlicherseits vom lappländischen Volk der Sami ab und trägt ein schweres Familienschicksal mit sich herum: Die Mutter starb sehr früh, die jüngere Schwester hat das Down-Syndrom.

Harry Hole ist mit ihr innerlich tief verbunden. Den Vater kennt er kaum. Jo Nesbø schafft mit solchen Konstellationen auf flüchtige Weise starke Assoziationen, zu denen sogar der Familienname von Harry Hole gehört, denn so heißt eine historische Stadt in Norwegen, die von den Wikingern gegründet wurde. Das Privatleben von Harry Hole ist typischerweise unstet, er ist Single und hat wechselnde Freundinnen. Das ist nicht mal ein Klischee: In vielen sehr aufreibenden Jobs können die Protagonisten kaum anders leben. Seine Fälle löst der Detektiv natürlich mit Bravour, wobei es dramatische Situationen und Wendungen gibt, die der Autor höchst gekonnt entwickelt. Das macht den großen Erfolg der Krimireihe aus, die das Zeug zum neuen Klassiker hat.

Harry Hole-Serie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Der Fledermausmann (1997) » bestellen
  2. Kakerlaken (1998) » bestellen
  3. Rotkehlchen (2000) » bestellen
  4. Die Fährte (2002) » bestellen
  5. Das fünfte Zeichen (2003) » bestellen
  6. Der Erlöser (2005) » bestellen
  7. Schneemann (2007) » bestellen
  8. Leopard (2009) » bestellen
  9. Die Larve (2011) » bestellen
  10. Koma (2013) » bestellen
  11. Durst (2017) » bestellen
  12. Messer (2019) » bestellen

Blood On Snow-Reihe von Jo Nesbø:

  1. Der Auftrag (2015) » bestellen
  2. Das Versteck (2016) » bestellen

Weitere Krimis und Thriller von Jo Nesbø:


Kinderbuchreihe Doktor Proktors:

  1. Doktor Proktors Pupspulver (2007) » bestellen
  2. Doktor Proktors Zeitbadewanne (2008) » bestellen
  3. Doktor Proktor verhindert den Weltuntergang: Oder auch nicht … (2010) » bestellen
  4. Doktor Proktor im Goldrausch (2013) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.