Über die norwegische Autorin Karin Fossum:

Es gibt tatsächlich auch Schriftsteller, die sich nicht direkt einem bestimmten Genre zuwenden. Sie probieren sich aus und entdecken erst im Laufe ihrer literarischen Arbeit ihren Weg. Zu ihnen gehört auch die skandinavische Autorin Karin Fossum, die am 6. November 1954 in Sandefjord, Norwegen, das Licht der Welt erblickte. Ihr Weg führte alles andere als geradlinig zu ihrer Position als international bekannte skandinavische Krimi-Autorin. Sie begann in jungen Jahren damit, Gedichte und Erzählungen zu schreiben. Diese veröffentlichte sie dann in zwei kleinen Gedichtbänden in den Jahren 1974 und 1978. Warum daraufhin eine Pause von 14 Jahren folgte, bleibt uns ein Rätsel. Fossum zog sich vollständig aus der Branche zurück und arbeitete unter anderem als Krankenschwester in der Psychiatrie. Diese Erfahrungen spiegeln sich zum Teil in den Kriminalromanen der Reihe um Kommissar Konrad Sejer wieder.

Konrad Sejer-Reihe von Karin Fossum:

Konrad Sejer-Reihe von Karin FossumDie lange literarische Pause tat der Autorin gut. Ihre Buchreihe um Kommissar Konrad Sejer verschaffte Karin Fossum internationale Anerkennung. Sie stieg auf zu einer angesehenen Autorin, die sich in den Spitzenkreis skandinavischer Krimiautoren einreihen konnte. Sie schreibt typisch skandinavisch: nüchtern und trocken mit ihren ganz persönlichen Eigenheiten. Beim Lesen fällt auf, dass es sich nicht um reine Kriminalromane handelt, deren Geschehen sich ausschließlich um den Fall dreht. Für Karin Fossum spielt auch die Entwicklung ihrer Protagonisten eine wichtige Rolle. Sie beobachtet und beschreibt äußerst detailliert, wie ihre Charaktere im Laufe der Story reifen.

Die Romane von Karin Fossum begeistern vor allem durch ihre hohe literarische Qualität. Die Autorin sticht damit aus dem üblichen Krimi-Genre deutlich hervor. Ihre Reihe um Kommissar Konrad Sejer hat zahlreiche Leser in ihren Bann gezogen. Übersetzungen in mehr als zwölf Sprachen verschafften der Schriftstellerin große internationale Anerkennung. In ihren Krimis konzentriert sie sich auf zwei Hauptprotagonisten. Da ist einerseits der Kommissar Konrad Sejer und auf der anderen Seite der Täter. Beide Charaktere werden intensiv beschrieben und deren Entwicklung im Laufe der Romane genau beobachtet. Dies führt beim Leser zu einer völlig anderen Sichtweise. Spannende Fälle und interessante Protagonisten sorgen dafür, dass der Leser die Bücher nicht mehr aus der Hand legen will.

Karin Fossum ist es gelungen, mit ihren Kriminalromanen eine internationale Leserschaft zu begeistern. Einige ihrer Romane wurden bereits für Kino und Fernsehen verfilmt oder als Hörspiele umgesetzt. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen zeugen von der enormen Qualität ihrer Romane. So erhielt sie unter anderem den Los Angeles Times Literary Award, den Schwedischen Krimipreis The Martin Beck Award und den Riverton-Preis.

Konrad Sejer-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Evas Auge (1995) » bestellen
  2. Fremde Blicke (1996) » bestellen
  3. Wer hat Angst vorm bösen Wolf (1997) » bestellen
  4. Dunkler Schlaf (1998) » bestellen
  5. Stumme Schreie (2000) » bestellen
  6. Schwarze Sekunden (2002) » bestellen
  7. Der Mord an Harriet Krohn (2004) » bestellen
  8. Wer anders liebt (2007) » bestellen
  9. Böser Wille (2008) » bestellen
  10. Eine undankbare Frau (2009) » bestellen
  11. Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein (2013) » bestellen
  12. Höllenrose (2014) » bestellen
  13. Die Stille bringt den Tod (2016) » bestellen

Weitere auf deutsch erhältliche Bücher von Karin Fossum:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.