Über den schwedischen Autor Jens Lapidus:

Jens Lapidus hat sich einen Namen gemacht, als Strafverteidiger und als Autor. Er gehört zu den bekanntesten Persönlichkeiten in seiner Heimat Schweden und hat sich auch auf internationaler Ebene große Anerkennung verschafft. Er wurde am 24. Mai 1974 in Hägersten geboren. Von der High School ging er an die Universität in Stockholm, später dann auch an die Universität in London. Er studierte Jura und Kommunikationswissenschaften. Auch ein Studium der praktischen Philosophie absolvierte Jens Lapidus erfolgreich. Er erhielt eine Stelle in einer der erfolgreichsten Anwaltskanzleien Schwedens. Im Laufe der Jahre wurde er zu einem der besten Strafverteidiger des Landes. Irgendwann entdeckte er seine Leidenschaft für das Schreiben und begann damit, Kriminalromane und Thriller zu schreiben. Dabei helfen ihm seine umfangreichen Erfahrungen, die er als Strafverteidiger sammeln konnte.

Die Thriller von Jens Lapidus:

Thriller von Jens LapidusInzwischen gilt Jens Lapidus als einer der bekanntesten Thriller-Autoren Schwedens. Er profitiert von seinen tiefen Einblicken in die Welt der düstersten Verbrechen, der Clans und der Bandenkriminalität. Durch seine Erlebnisse als Strafverteidiger kann er besonders authentisch und realitätsnah schreiben. Er weiß, wie das Rechtssystem funktioniert und kennt beide Seiten aus seiner beruflichen Erfahrung heraus. Dieser Autor versteht es, seine Leser mit eindrucksvollen Fakten zu fesseln. Er spinnt die Fäden seiner Fälle hauchdünn und verknüpft sie am Ende zu einem aufregenden Finale. Seine Art zu schreiben, begeistert viele Leser weltweit. Er schreibt anspruchsvoll und tiefgründig. Dadurch werden seine Bücher zu echter Literatur, auf die sich der Leser hundertprozentig einlassen muss, um sie in all ihren Facetten zu verstehen.

Auch wenn seine Thriller an manchen Stellen vielleicht ein wenig langatmig wirken, versteht der Leser am Ende, warum gerade diese vielen Details so wichtig für den Fall sind. Jens Lapidus entwickelt spannende Charaktere, die an reale Schwerverbrecher angelehnt sind. Er verknüpft seine Erfahrungen mit der eigenen Kreativität und verschafft seinen Lesern äußerst spannende Lesestunden. Er schreibt direkt, authentisch und teilweise in rasantem Tempo. Dabei scheut er sich nicht davor, auch schwierige Themen anzugehen. Jeder seiner Romane entführt die Leser in den tiefen Sumpf aus schlimmen Verbrechen. Mit der Aufklärung überrascht er immer wieder.

Jens Lapidus ist als Autor ebenso angesehen wie als Strafverteidiger. Seine Bücher wurden inzwischen in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Dafür erhielt er bereits mehrere Preise. Das Potenzial seiner Romane erkannte auch die Filmindustrie. Einige wurden bereits sehr erfolgreich verfilmt und begeistern ein internationales Publikum. Seine Leser dürfen sich auf weitere Serien aus der Feder des erfahrenen Juristen freuen.

Stockholm-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. VIP-rummet (2014, noch nicht übersetzt)
  2. Schweigepflicht (2015) » bestellen
  3. Kreuzverhör (2017) » bestellen
  4. Advokaten (2018), noch nicht übersetzt)

Bandenkrieg-Bücher in der richtigen Reihenfolge:

  1. Spür die Angst (2006) » bestellen
  2. Mach sie fertig (2008) » bestellen
  3. Lass sie bluten (2011) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.